Safety Centre

der LMU – Fakultät für Physik (Garching),
von LEX Photonics und CALA

Generelle Informationen

Über diese Website

Diese Website dient in erster Linie dazu, Sicherheitsschulungen und -tests für alle Mitarbeiter der Fakultät für Physik der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) auf dem Forschungscampus in Garching, und für alle Mitarbeiter des Laboratory for Extreme Photonics (LEX Photonics) der LMU und des Centre for Advanced Laser Applications (CALA) anzubieten. Zusätzlich finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) in Bezug auf Sicherheitsthemen, Hilfe im Notfall und wichtige Kontakt­informationen. Die anderen Variante dieser Website richtet sich an Personen, die in der Abteilung für Attosekundenphysik des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik (MPQ) arbeiten.

Als Student oder Angestellter an der Universität zu arbeiten, bietet eine Vielzahl an Aufgaben und Verantwortungen. Um unsere Arbeitsumgebung in Büros wie auch in Laboren so sicher und komfortabel wie möglich zu gestalten, ist die LMU gut organisiert. Die Stabsstelle für Arbeitssicherheit und Nachhaltigkeit (AuN) ist der zentrale Ansprechpartner für Arbeitssicherheit, Brandschutz, Biologische Sicherheit, Umweltschutz und Strahlenschutz für Mitarbeiter und Vorgesetzte. Auf ihrer Homepage findet man Informationen und Antworten zu diesen Themen im allgemeinen Sinn.
Jenseits dieser zentralen Einrichtung mit fest zugeordneten Spezialisten für jedes Sicherheitsgebiet hat jeder Lehrstuhl lokale Sicherheitsbeauftragte, die Ihre direkte Ansprechperson sind bei Fragen, die von dieser Seite nicht beantwortet werden. Bitte zögern Sie nie, diese Personen zu kontaktieren.

Generell sollte Ihr Arbeitsplatz so sicher und komfortabel wie möglich sein. Dazu gibt es strenge Richtlinien, die Sie kennen und befolgen müssen. Daher müssen Sie zunächst alle Sicherheitsschulungen der verschiedenen Bereiche Arbeitssicherheit, Lasersicherheit und Strahlenschutz, die Sie betreffen, absolvieren, bevor Sie mit Ihrer Arbeit an der LMU beginnen (unabhängig davon, ob Sie nur im Büro oder auch im Labor arbeiten). Die Tests müssen jährlich wiederholt werden und Sie erhalten vier Wochen, bevor Ihre Tests ungültig werden, von diesem System eine Erinnerungs-E-Mail.

Neuigkeiten Archiv

12.01.2022

Keine Neuigkeiten